Sie sind hier: Energieausweis / Berechner / 

Wer ist berechtigt Energieausweise auszustellen?

Laut Information vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sind zur Ausstellung von Ausweisen über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden die folgenden Gewerbe berechtigt:
Baumeister, Elektrotechnik, Gas- und Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Kälte- und Klimatechnik, Lüftungstechnik, Ingenieurbüros einschlägiger Fachrichtung und Zimmermeister. Für Rauchfangkehrer und Hafner gilt eine eingeschränkte Befugnis für bestehende Wohngebäude bzw. Ein- und Zweifamilienwohnhäuser.
Die Ausstellung von Energieausweisen fällt auch in den Befugnisumfang der Ziviltechniker mit einschlägiger Befugnis und der bautechnischen Amtssachverständigen.

In Kärnten gibt es eine Reihe von Firmen, die Energieausweise berechnen.

Für die Berechnung von Energieausweisen stehen eine Reihe von Softwareprogrammen zur Verfügung. Diese sind (in alphabetischer Reihenfolge) ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • ArchiPHYSIK der Firma A-NULL Bauphysik GmbH
  • AX 3000 der Firma Nemetschek AG
  • ECOTECH der Firma Ecotech Software GmbH
  • GEQ der Firma Zehentmayer Software-Entwicklung
  • Gebäudeprofi der Firma ETU GmbH

Wichtig ist, dass das Energieausweis-Berechnungsprogramm die Möglichkeit bietet, direkt aus der Software die Energieausweise in die Landesdatenbank ZEUS-Kärnten einzuspielen. 

Link zur Übersicht der Softwareprogramme, die die ZEUS-Schnittstelle unterstützen.

    

 
Flatschacher Straße 70
9020 Klagenfurt
Tel.: 050 / 536 18802
Fax: 050 / 536 18800
energiebewusst(a)ktn.gv.at
www.energiebewusst.at
DVR. Nr.: 0003387