Sie sind hier: EU-Projekte / COME / 

COME (Comune effiziente) „Der Weg zur Energieeffizienz in Gemeinden“

Das Projekt „COME – Der Weg zur Energieeffizienz in Gemeinden“ wird im Rahmen des INTERREG IV A Programms Italien – Österreich durchgeführt. Das grenzüberschreitende Projekt wurde am 01.09.2011 gestartet und lief über 3 Jahre bis zum 30.09.2014.

Als Projektpartner arbeiten 4 Organisationen aus Italien und 2 aus Österreich zusammen:

  • Provinz Udine (Projektmanagement)
  • APE – Energieagentur der Region Friaul Julisch Venetien
  • Ökoinstitut Südtirol
  • Provinz Belluno
  • Energie Tirol
  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 8 Umwelt

In COME wurde eine anwendbare, strukturierte und einheitliche Methode, die den Gemeinden den Einstieg in eine kontinuierliche Energiearbeit erleichtert, entwickelt. Die Gemeinden sollten so einen genauen Überblick über bereits umgesetzten Aktivitäten im Energiebereich bekommen und Konzepte für zukünftige Arbeiten erstellen. Die Umsetzung gleicher Initiativen in allen Projektregionen ermöglichte den Austausch von Erfahrungen, Daten und Lösungsansätzen zwischen den Projektpartnern.

Den Abschlussbericht des Projektes können Sie hier downloaden.

An diesem Programm nahmen folgende Gemeinden teil: 

 Weiter zu den Energie-Gemeinden

 
Flatschacher Straße 70
9020 Klagenfurt
Tel.: 050 / 536 18802
Fax: 050 / 536 18800
energiebewusst(a)ktn.gv.at
www.energiebewusst.at
DVR. Nr.: 0003387