Sie sind hier: Beratung / ökofit Kärnten / Themen im Überblick / 

Beratungsthemen im Überblick

An dieser Stelle werden Ihnen die einzelnen Beratungsthemen, welche im Rahmen des Regionalprogramms ökofit Kärnten angeboten werden, kurz vorgestellt. Die Angabe der Tage stellt die maximale Anzahl der förderbaren Beratungstage dar. Grundsätzlich liegt der anerkennbare maximale Tagessatz einer Beratungsleistung im Rahmen des Regionalprogramms ökofit Kärnten bei
€ 650,-- (exkl. USt.).

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Individueller Einstieg

     

  • „Nachhaltigkeits-Check“ (bis zu 1 Tag)
    Umfassender Check des Unternehmensumfeldes auf Basis der 3 Dimensionen der Nachhaltigkeit

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,--         

  • „1st Level-Check“ (bis zu 1 Tag)
    individuelle Analysen von (Tourismus-)Betrieben vor allem in Bezug auf Ener­gieeffizienz (Heizung, Wasser, Strom ...) mit Fokus auf die Umsetzung von einfachen Sofortmaßnahmen (Stand-by, Energiesparlampen ...).

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,--         

  • Allgemeiner Umwelt-Check“ (bis zu 1 Tag)
    grobe Bestandsanalyse des Betriebes, (Gebäude, Heizung, Lüftung ..., Be­leuchtung, elektrische Energie, Nutzung von ev. Abwärmen (Wärmerück­gewinnung), Nutzung von Solarenergie und Biomasse udgl.). Aufzeigen des Potenzials und Tipps für die Umsetzung von einfachen Standard-/Sofortmaß­nahmen.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,--

  • „Ressourcen-Check“ (bis zu 1 Tag)
    Überprüfung des betriebs auf die Möglichkeiten von Ressourceneinsparungen bei den (Produktions-)Prozessen (Abfallvermeidung, Wasserkreisläufe udgl.) aber auch in Bezug auf die Nutzung nachwachsendeer Rohstoffe.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,--

  • „Klima- und Energie-Check“ (bis zu 1 Tag)
    Überprüfung des Betriebes nach standardisierten Verfahren (z.B. Klimabünd­nis Bewertungsliste), wobei dieses Modul eine Erweiterung des „Allgemeinen Umwelt-Checks“ darstellt.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,--

  • „Mobilitäts-Check“ (bis zu 1 Tag)
    Beratung zur Teilnahme am klimaaktiv Programm, wobei in diesem Zusam­menhang auch eine Basisanalyse des Mobilitätsmanagements im (Tourismus-) Betrieb durchgeführt werden soll um ein ungefähres Potential der möglichen Einsparungen darstellen zu können.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,--

  • „Förder-Check“ (bis zu 1 Tag)
    Einzelberatung von Betrieben zur optimalen Finanzierung von Umweltmaß­nahmen

          maximale Förderung durch ökofit:  € 448,-- 
    

Antwort auf/zuklappen

CSR / Umweltmanagement / Umweltzeichen

     

  • „Nachhaltigkeitsbericht- oder CSR-Beratungen“ (bis zu 10 Tage)
    Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen ist derzeit ein besonders aktuelles Thema, dessen sich mehr und mehr Firmen und Organisationen be­wusst werden. Um dieses Corporate Social Responsibility (CSR) Konzept in der Praxis umzusetzen sollen die Unternehmen entsprechend sensibilisiert werden. Die einzelnen Abschnitte behandeln Machbarkeit, Lasten-Pflichten­heft, Durchführung und Abschluss der Beratung sowie Dokumentation und Berichterstattung.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 4.480,--

  • Beratung zu „nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen“ (bis zu 10 Tage)
    Entwicklung Nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen; Ökodesign; NAWAROs, Ressourceneffizienz

          maximale Förderung durch ökofit: € 4.480,--

  • „EMAS“ Beratungen (bis zu 20 Tage)
    EMAS geht mit seinem „Umwelt-Ansatz“ im Managementsystem über die Zertifizierungen von ISO 9001 und 14001 hinaus und schafft damit das Bewusstsein in Betrieben für umwelt-, klima- und energierelevante Aspekte. Durch die Förderung der Beratung sollen zusätzliche Betriebe motiviert und für eine Implementierung von EMAS überzeugt werden.

          maximale Förderung durch ökofit:  €   8.960,--

  •  Beratungen zur „Re-Zertifizierung“ (bis zu 2 Tage)
     zu EMAS, ISO 5001 und 14001

          maximale Förderung durch ökofit:  €   896,--

  • „ISO und andere Umweltmanagementsysteme“ (bis zu 15 Tage)
    es scheint aus derzeitiger Sicht einfacher zu sein, dass Unternehmen ein Umweltmanagementsystem wie z.B. die ISO 14001 umsetzen wollen, als direkt mit EMAS anzufangen. ISO-Zertifizierungen sind aber die „Einstiegs­droge“ für Unternehmen um in weiterer Folge auch den „Mehraufwand“ für eine EMAS-Zertifizierung in Kauf zu nehmen. ISO und EMAS sollen daher im Paket angeboten werden, wobei die Beratungsdauer von EMAS als Maximal­dauer angesehen wird.

          maximale Förderung durch ökofit:  €   6.720,--

  • Beratungen zum „Umweltzeichen Tourismus“ (bis zu 5 Tage)
    zur strukturellen Verbesserung der Umweltsituation im Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben

          maximale Förderung durch ökofit:  € 2.240,--

  • Beratungen zum „Europäischen Umweltzeichen für Beherbergungsbetriebe“ (bis zu 5 Tage)
    als Zusatzpaket zum nationalen Umweltzeichen

          maximale Förderung durch ökofit:  € 2.240,--

  • Beratungen zur umweltgerechten Ausrichtung von Veranstaltungen  nach der Umweltzeichen Richtlinie Green Meetings/Events (bis zu 5 Tage)

           maximale Förderung durch ökofit: € 2.240,--

  • Beratungen zum Thema „Umweltzeichen für außerschulische Bildungseinrichtungen“ (bis zu 5 Tage)
    zur strukturellen Verbesserung der Umweltsituation in außer­schulischen Bildungseinrichtungen

          maximale Förderung durch ökofit: € 2.240,--    
    

Antwort auf/zuklappen

Ressourcen / Abfall

    

  • Abfallberatung, Abwasserberatung (bis zu 3 Tage)
    Beratung zu den Themen Abfallvermeidung, Abfallmanagement und Ressourcenmanagement, Unterstützung bei der Erstellung eines Abfallwirtschafts-konzeptes sowie Reduktion des Wasserverbrauchs in Betrieben.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 1.344,--    

Antwort auf/zuklappen

Klima / Energie

    

  • „Energieberatungen kurz“ (bis zu 5 Tage)
    mit besonderer Blickrichtung auf Energieeffizienz und den Einsatz von erneu­erbaren Energieträgern in KMUs und Dienstleistungsbetrieben

          maximale Förderung durch ökofit:  € 2.240,--

  • „Energieberatungen intensiv“ (bis zu 10 Tage)
    wie "Energieberatungen kurz" 

          maximale Förderung durch ökofit:  € 4.480,--

  • „Gebäudesanierung kurz“ (bis zu 5 Tage)
    Beratung zur thermischen Gebäudesanierung gemäß klima
    aktiv Kriterien

          maximale Förderung durch ökofit:  € 2.240,--

  • „Gebäudesanierung lang“ (bis zu 10 Tage)
    Beratung zur thermischen Gebäudesanierung gemäß klima
    aktiv Kriterien

          maximale Förderung durch ökofit:  € 4.480,--

  • „Neubau-Beratung“ (bis zu 10 Tage)
    Beratung von Betrieben im Zuge von Neubauten zur Unterschreitung der OIB Werte (Passivhausbauweise)

          maximale Förderung durch ökofit:  €  4.480,--

  • Einführung Energiemanagement nach EN 16001 bzw. ISO 50001 (bis zu 10 Tage)
    Beratung zur Einführung eines Energiemanagements nach EN 16001 bzw. ISO 50001

          maximale Förderung durch ökofit: € 4.480,--

  
    

Antwort auf/zuklappen

Mobilität / Lärm / Luft

    

  • Beratung zum „Betrieblichen Mobilitätsmanagement“ (bis zu 3 Tage)
    Beratung zur Optimierung der Transportlogistik die nicht in klima
    aktiv abgedeckt ist.

          maximale Förderung durch ökofit:  € 1.344,-- 

  • Beratung zur umweltgerechten Ausrichtung von Veranstaltungen nach der UZ-Richtlinie Green Events (bis zu 5 Tage)

          maximale Förderung durch ökofit: € 2.240,--         

 
zur Antragstellung für Betriebe
 
Flatschacher Straße 70
9020 Klagenfurt
Tel.: 050 / 536 18802
Fax: 050 / 536 18800
energiebewusst(a)ktn.gv.at
www.energiebewusst.at
DVR. Nr.: 0003387